NEU: das Siegel für umweltbewusste Makler

Das Siegel

Das ist das neue Siegel für umweltbewusste . Es ist leicht verständlich und kann auf Textdokumenten oder auf Webseiten eingesetzt werden. Es bescheinigt, dass der Makler den CO2-Ausstoß bei seiner Arbeit als Immobilienmakler nachhaltig reduziert.

Zielsetzung

Klimaschutz beginnt oft mit kleinen Ideen. Jeder kann einen Beitrag leisten. Dieses Siegel soll Immobilienmakler motivieren, Ressourcen schonende Geschäftsprozesse zu benutzen und dieses auch dem Kunden transparent zu kommunizieren.

Kosten

Das Siegel kann von allen umweltbewussten Immobilienmaklern kostenlos verwendet werden, sofern die unten stehenden Bedingungen eingehalten werden. Die Benutzungserlaubnis erstreckt sich auf Print-Medien sowie auf elektronische Medien wie Webseiten und soziale Medien. Eine abweichende Benutzung ist nicht gestattet.

Einbindung

100 px

Das Siegel für umweltbewusste Makler

150 px

Das Siegel für umweltbewusste Makler

200px

 Das Siegel für umweltbewusste Makler

400px

Das Siegel für umweltbewusste Makler

Bedingungen

Besichtigungen reduzieren

Mit der Benutzung dieses Siegels garantiert der benutzende Makler, die Anzahl der Besichtigungstermine stark zu reduzieren:

  1. virtuelle Besichtigungen werden regelmäßig (bei mind. 75% der Verkaufsimmobilien) zur Vermeidung von unnötigen Besichtigungsterminen eingesetzt.
  2. Exklusive Einzeltermine werden nur im Notfall angeboten. Regelmäßig werden Besichtigungstermine zeitlich so zusammengelegt, dass die Anzahl der Fahrten des Immobilienmaklers minimiert werden. Dabei darf es weiterhin Einzeltermine geben. Diese sollten aber aus ökologischen Gründen gebündelt aufeinander folgen.
  3. Alternative: Kompensations-Zertifikate. Ist die Benutzung von virtuellen Besichtigungen nicht möglich, hat der Makler die Möglichkeit mittels Kompensationszahlung in Höhe von 300kg CO2 pro angebotener Immobilie dieses Siegel ebenfalls zu erhalten.

Fair Use – Backlink

  1. Der Makler garantiert mit der Benutzung des Siegels, oben stehende Bedingungen zu erfüllen.
  2. Die Verwendung des Siegels ist kostenlos. Wenn Sie mögen, schenken Sie mir ein Backlink…
  3. Bei Benutzung und Einbindung auf die Homepage bitte ich um eine kurze Nachricht. Wenn es genügend Nutzer gibt, möchte ich ein Verzeichnis alle umweltbewussten Makler erstellen [⇢1] und würde Sie dann auch gerne auflisten.

Begründung

CO2 Verbrauch im Büro

Der CO2-Verbrauch in einem durchschnittlichen Büro kann mit etwa 15-20kg CO2 pro Monat und pro Arbeitsplatz kalkuliert werden. Dies ist im Verhältnis relativ wenig, kann aber durch die Verwendung eines regenerativen Strom-Mixes nochmals stark reduziert werden.

CO2 Verbrauch für Besichtigungen

Der wesentlich größere Anteil entsteht bei Besichtigungsterminen. Für jedes Objekt, welches herkömmlich vermarktet wird können mehrere hundert kg CO2 durch die verursacht werden, die zur Besichtigung anreisen.

Virtuelle Besichtigungen helfen, diesen Verbrauch um bis zu 90% zu reduzieren. Daher ist dieses Kriterium das wichtigste Zulassungskriterium für das Siegel.

Diese Seite als .pdf exportieren...Diese Seite drucken...

Quellenangaben und weiterführende Links

  1. derzeit als umweltbewusste Immobilienmakler auffindbar: https://www.bing.com/search?q=umweltbewusste+immobilienmakler[⤺ zurück]

Peter Eppich

Peter Eppich ist Immobilienmakler in Freiburg, Bad Krozingen und Breisach mit Leidenschaft. Er gehört zu den Besten seiner Zunft und sieht sich als Experte speziell für hochwertige Immobilien, die einem solventen Käuferkreis zugänglich gemacht werden sollen.